Jazz e.V. Frühjahrskonzerte 2009

4. Konzert

24.04.2009 • Beginn: 21.00 Uhr • Café Teufelhart

Scott DuBois Quartet

Scott DuBois - git, Gebhard Ullmann - sax, Thomas Morgan - b, Kresten Osgood - dr

 

Der Münchner Merkur schreibt am 27.04.09:

Dachau - Fesselnd ist die Art von Jazz, die der New Yorker E-Gitarrist Scott DuBois mit seinem Quartett im Konzert beim Jazzverein Dachau auf die Bubu-Bühne gebracht hat.

Dabei wurde deutlich, dass experimenteller, freier Jazz nicht gleich bedeuten muss, dass Disharmonien überwiegen. Denn die melodischen Elemente, die dier gerad 31 Jahre alt gewordene Scott DuBois komponiert, prunken mit Sinnlichkeit.

Jeder der vier Musiker gibt dem Stück einen unverkennbaren Charakter. Teilweise scheint es als würde jeder in den Soli, die sich auch mal überschneiden, in seiner eigenen Notenwelt experimentieren. Am Ende aber kommen alle vier immer wieder zusammen. Neben Scott Du Bois (E-Gitarre) agierten der aus Kopenhagen stammende Schlagzeuger Kresten Osgood, der Amerikaner Thomas Morgan (27, Kontabass) und der Berliner Gebhard Ullmann (Sopran- und Tenorsax, Bassklarinette) , der in Dachau schon kein Unbekannter mehr ist.

DuBois stellte kurz vor Schluss seine Band vor und sagte: "These guys are as good as it gets" - besser geht es nicht. In diese Aussage hätte er sich ruhig auch selbst mit einbeziehen können. (weg)

 

 

Ankündigungstext:

Scott DuBois gilt nicht nur als starker, experimentierfreudiger und zugleich melodisch sensibler Gitarrist, sondern auch als ambitionierter Komponist. So rankt sich das Programm seines seit 2000 in New York bestehenden Quartetts logischer Weise rund um Tunes aus seiner Feder, die durch anspruchsvolle Eigenwilligkeit, spannende Stimmungen und starken Ausdruck bestechen. Als Bandleader wie als Komponist und Gitarrist stellt Scott DuBois unter Beweis, dass er die Fäden der komplexen Materie, an die er sich wagt, mit Lockerheit jederzeit zusammenzuhalten und diese Komplexität mit Feinsinnigkeit zu vereinen weiss. Mit Gebhard Ullmann am Saxophon, Thomas Morgan am Bass sowie Kresten Osgood am Schlagzeug vereinen die vier ihre musikalische Kreativität in einem Projekt, das spannender nicht sein kann und immer noch als Geheimtip gilt.

Presse / Forum

weiter zu den Konzert-Kritiken


links

Scott DuBois
all about jazz


Soundbeispiel

emusic.com


Nächstes Konzert  |  Aktueller Konzertblock  |  Rückschau  |  jazz ev. dachau
Borderlands Trio  |  Malfon / Fernandez / Guy  |  Skulski / Gerigk / Roth  |  Tiktaalik

Dachauer Kultur-Schranne
Pfarrstraße 13
85221 Dachau