Internationaler Jazzherbst 2008

1. Konzert

Freitag 19.09.08 • 21.00 Uhr •Ludwig-Thoma-Haus

Globe Unity (INT)

Evan Parker (reeds), Gerd Dudek (reeds), Ernst-Ludwig Petrowsky (reeds), Rudi Mahall (bcl), Manfred Schoof (tp), Axel Dörner (tp), Jean-Luc Cappozzo (tp), Johannes Bauer (tb), Christof Thewes (tb), Alexander v. Schlippenbach (p), Paul Lytton (dr), Paul Lovens (dr)

Knapp 42 Jahre ist es her, daß im Verlauf des europäischen Free-Jazz Aufbruchs im November 1966 das erste grosse freie Ensemble unter Leitung von  ALEXANDER VON SCHLIPPENBACH und unterstützt von JOACHIM - ERNST  BERENDT auf dem Podium der BERLINER JAZZTAGE für Furore sorgte. Das Orchester damals war ein Zusammenschluss zweier Gruppierungen: des 

PETER BRÖTZMANN TRIOS einerseits und des

MANFRED SCHOOF QUINTETTS.

"Männerulk - Hexenkessel, bei dem PETER BRÖTZMANN den Part des Leibhaftigen spielte"  oder  "Jazz mit Kunstmusik verschmolzen" - so stand es damals in den Gazetten. Seitdem entwickelte sich das GLO zu einer Art Perpetuum der Musik der freien Improvisation, trotz aller anfänglichen und fortgesetzten Kritik wie Zustimmung, konzeptionellen Schüben und personellen Veränderungen. All das wurde auch reichlich dokumentiert, auf schwarzen Vinyl-Scheiben wie auf CD´s, von der  SABA-Aufnahme " GLOBE UNITY" bis hin zur aktuellen CD "  40 YEARS GLOBE UNITY"

Presse / Forum

weiter zu den Konzert-Kritiken


Links

Globe Unity
Ludwig-Thoma-Haus


Soundbeispiel

last.fm


Jazz e.V.

Der Jazz e.V. Dachau veranstaltet in Dachau bei München Konzerte namhafter Künstler der Neuen Musik und der Avantgarde. Dabei bestehen keine Berührungsängste zum Freejazz, Rock oder Punk. Hoffnungsvollen Talenten wollen wir ein Forum bieten.

Nächstes Konzert  |  Aktueller Konzertblock  |  Rückschau  |  jazz ev. dachau
Borderlands Trio  |  Malfon / Fernandez / Guy  |  Skulski / Gerigk / Roth  |  Tiktaalik

Dachauer Kultur-Schranne
Pfarrstraße 13
85221 Dachau